Hier finden Sie SPD-nahe Bildungseinrichtungen, Workshops und Seminare.

Die Bildungseinrichtungen haben das Ziel, ihren eigenen Wissensstand aufzufrischen, in Diskussionen ihren Standpunkt mit fundierten Informationen zu untermauern sowie Orientierung geben zu können.

SPD-nahe Bildungseinrichtungen in Bayern

  • Bayerisches Seminar für Politik in München
    Das Bayerische Seminar für Politik engagiert sich in der politischen Erwachsenenbildung. Jährlich werden circa 150 Seminare mit beinahe 3000 Teilnehmern durchgeführt.

  • Bayernforum der Friedrich-Ebert-Stiftung in München
    Die Friedrich-Ebert-Stiftung ist eine gemeinnützige, private und kulturelle Einrichtung, die den Ideen und Grundwerten der sozialen Demokratie verpflichtet ist. Sie ist die älteste politische Stiftung in Deutschland. Gegründet wurde sie 1925 im Vermächtnis Friedrich Eberts, des ersten demokratisch gewählten Reichspräsidenten.

  • Büro Regensburg der Friedrich-Ebert-Stiftung
    Das Regensburger Regionalbüro der Friedrich-Ebert-Stiftung ist seit Anfang 1980 in Ostbayern tätig. Das Programm umfasst rund 60, meist mehrtägige, Veranstaltungen pro Jahr. Zu den wichtigsten Zielgruppen zählen gesellschaftspolitisch aktive Bürgerinnen und Bürger, an Medienfragen Interessierte, Arbeitnehmer, Jugendliche, besonders Schüler und Studierende, Lehrkräfte und die Bundeswehr.

  • Frankenakademie Schloss Schney in Lichtenfels
    Die Frankenakademie Schloss Schney veranstaltet thematisch breit angelegte Seminare und Tagungen für Teilnehmer aus verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen.

  • Akademie Frankenwarte in Würzburg
    Die Akademie Frankenwarte ist seit 40 Jahren ein politischer Standort für Bildungsarbeit im Sinne der sozialen Demokratie. Die Akademie Frankenwarte steht für Soziale Gerechtigkeit und ökologische Verantwortung, Gleichberechtigung, internationale Solidarität und historische Aufarbeitung.

  • Georg-von-Vollmar-Akademie in Kochel am See
    Die Georg-von-Vollmar-Akademie ist eine gemeinnützige Einrichtung der politischen Bildung, den Ideen und Grundwerten der sozialen Demokratie verpflichtet, benannt nach dem ersten Vorsitzenden der bayerischen SPD: Georg von Vollmar (1850-1922). Die Akademie wurde 1948 als "Georg-von-Vollmar-Schule" von Waldemar von Knoeringen und Wilhelm Hoegner gegründet. Seit 1968 kooperieren wir mit der Friedrich-Ebert-Stiftung als bundesweit tätige "Georg-von-Vollmar-Akademie".

nach oben

nach oben

SPD Ulrichsviertel

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu unserer Politik. Sie wollen uns Anregungen geben oder Fragen zur SPD stellen? Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Valid XHTML 1.0 Strict