Zur Landratskandidatur

 


=============================================================

Zur Landratskandidatur 2014:         


Die Kreistagskandidaten:


01 Gruber Michael

02 Meister Michaela

03 Schmidt Horst

04 Dieckmann Ulla

05 Slawny Manfred

06 Eichinger Gertrud

07 Ways Rudolf

08 Schley Nicole

09 Giller Ernst

10 Yalcin Manolia

11 Maurer Georg

12 Hack Susanne

13 Zimmerer Albert

14 Vogel Gabriele

15 Niestroy Hubert

16 Ways Anneliese

17 Waldherr Josef

18 Jell Simone

19 Kazmierczak Peter

20 Steinberger Sandra

21 Lindenthal Eduard

22 Färber Lotte

23 Pröll Herrmann

24 Neumeier Andrea

25 Behn Wolfgang

26 Penzenstadler Sabine

27 Baumgartner Jakob

28 Loßner Ramona

29 Nominacher Erwin

30 Schmid Franziska

31 Löhr Werner

32 Balderanou-Menexes Sosa

33 Gutwill Alexander

34 Kunzmann Rosa

35 Draxler Siegfried

36 Kopp Gerda

37 Grönwald Heiner

38 Grimm Christine

39 Steiner Andreas

40 Schulze Manuela

41 Groh August

42 Lang Barbara

43 Scheib Wilhelm

44 Welnetz Beate

45 Schatz Reinhard

46 Nickisch Christa

47 Schmidmayer Hans

48 Jell Rosmarie

49 Hack Frederic

50 Schmidt Ingrid

51 Romir Josef

52 Pichlmaier Martin

53 Kettenhofen Anton

54 Bluhm Jürgen

55 Ulzhöfer Robert

56 Blumoser Josef

57 Menzinger Jörg

58 Zauner Christoph

59 Voringer Josef

60 Mravlje Kurt










=============================================================

Zur Landratskandidatur 2008:                                                    Datum: April 2008


Liebe Wählerinnen und Wähler,                                       

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!


Es ist mir gelungen bei meiner erstmaligen Landratskandidatur 2008 den zweiten Platz der Stimmen zu erreichen. Landkreisweit  mit 11.7% und in meinem Heimatort Wartenberg sogar mit 32,4%. Zugleich hat der amtierende CSU-Landrat mit einem Verlust von 6% deutlich verloren. Trotz meiner Kandidatur gegen einen Amtsinhaber und einem zusätzlichen Stimmenkonkurrenten aus dem FWG-Lager (Herr Jobst erreichte 10,2%) bin ich durchaus zufrieden, wenn ich mir natürlich persönlich und für die SPD noch ein etwas besseres Ergebnis gewünscht hätte.


Der Ansporn für mich wird sein in den nächsten 6 Jahren konstruktiv im Kreistag mitzuarbeiten und möglichst viele Punkte unseres Wahlprogramms in die Arbeit einfließen zu lassen. Das Stimmenergebnis in Wartenberg zeigt mir, dass die Wähler meine Arbeit im Marktgemeinderat honorieren und dies gilt es auch auf Landkreisebene umzusetzen.


Herzlichen Dank an alle die mich in den langen Monaten des Wahlkampfes tatkräftig unterstützt haben!


Euer Miche Gruber