Organisatorisches

Die AG 60plus ist eine Arbeitsgemeinschaft der SPD, analog den Jusos oder der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen ASF. Alle Mitglieder ab 60 gehören der AG 60plus an.
Jede größere Organisationseinheit der SPD hat ihre eigenen AGs. Insofern gibt es jeweils eine  AG 60plus für den gesamten Unterbezirk Erlangen, den Kreisverband Erlangen-Höchstadt und den Kreisverband (bzw. Ortsverein)  Erlangen-Stadt, siehe Grafik.

Da jedes SPD-Mitglied sowohl dem Unterbezirk als auch seinem Kreisverband angehört, ist die praktische Arbeit der verschieden AGs entsprechend verzahnt.
Auf Grund der "Klammerfunktion" des Unterbezirks werden die regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen der AG 60plus von Mitgliedern beider Kreisverbände gleichermaßen besucht.

AG SPD 60plus Unterbezirk Erlangen

Vorsitzender: Jörg Bubel, Adelsdorf
Stv. Vorsitzende: Hartmut Wiechert (Erlangen)
Schriftführer/in: jeweils ein Vorstandsmitglied (reihum)
Beisitzer/innen: Helmut Aichele, Ingeborg Buchta (Hemhofen), Jürgen Jansen, Gisela Nowack, Gerd Schuster, Uli Wasielewski, Uli Welz, Silke Zieten

AG SPD 60plus KV Erlangen-Höchstadt

Vorsitzender: Jörg Bubel, Adelsdorf
Stv. Vorsitzende: Ingeborg Buchta (Hemhofen)
Schriftführer/in: jeweils ein Vorstandsmitglied (reihum)
Beisitzer/innen:  Jürgen Jansen, Bernd Köslich, Gisela Nowack, Gerd Schuster, Uli Wasielewski, Uli Welz 

AG SPD 60plus KV Erlangen-Stadt

Vorsitzender: Hartmut Wiechert
Stv. Vorsitzende: Helmut Aichele
Schriftführer/in: Ruth Sych
Jena-Beauftragte: Helga Steeger